SchnuP.Visualisierung

Standbilder für Präsentation und Werbung

Wenn Sie etwas Planen und Entwickeln haben Sie konkrete Vorstellungen über das Endergebnis. Doch können auch außenstehende oder technisch nicht so versierte Menschen verstehen, wie Ihre Planung nach der Umsetzung aussieht? Die meisten Menschen tun sich schwer technische Zeichnungen und Skizzen richtig zu interpretieren. Ein Bild sagt nun mal mehr als tausend Worte und deshalb unterstützt Sie
Schneider & Partner gerne dabei Ihren Ideen ein Gesicht zu geben.

Ob es nun darum geht ein Bauobjekt zu visualisieren um den

potentiellen Kunden einen Eindruck vom Endergebnis zu geben oder ob Sie für ein neues Produkt Investoren suchen: Bilder sprechen die Menschen an und Sie können sich darauf verlassen, das Sie und Ihr Gesprächspartner das gleiche Endergebnis vor Augen haben. Das gibt beiden Seiten mehr Sicherheit und hilft Mißverständnisse frühzeitig zu erkennen.

Standbilder (sogenannte Stills) können auf verschiedenen Medien genutzt werden. Bei Vorführungen am Bildschirm bzw. Beamer oder als Handout bei Besprechungen. Gleichzeitig können die einmal

erstellten 3D Szenen auch als Grundlage für Videoanimationen dienen - so sind die Kosten zu jeder Phase Ihrer Produkt- bzw. Projektentwicklung angemessen.

Beispiele:

"Rheinpark" (Stadt Duisburg)

"Technischer Aufbau" (Messer)

"Garten der Erinnerung" (Dani Karavan)